Physikalische Verfahren in der Schmerztherapie

Im Rahmen einer multimodalen Schmerztherapie stellt die physikalische Therapie einen festen Bestandteil dar.

Dabei kommen aus allen vier Bereichen - der Bewegungstherapie, Elektrotherapie, Thermotherapie und Massagetherapie - Maßnahmen zur Anwendung.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet aus der Elektrotherapie die TENS-Behandlung (=Transkutane Elektrische Nervenstimulation ).

TENS ist eine spezielle Reizstromtherapie. Der hierfür verwendete Reizstrom ist durch spezifische Parameter gekennzeichnet. Daraus ergeben sich seine therapeutischen Eigenschaften.

TENS wird insbesondere zur Behandlung von Rücken- und Gelenkschmerzen sowie bei muskulär bedingten Schmerzen eingesetzt und zeichnet sich durch gute Verträglichkeit und breite Anwendungsmöglichkeiten aus.

Kontakt

Bismarckstr. 95/96
10625 Berlin Charlottenburg

Terminvereinbarung
030/80105150

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 7:30 – 19:30 Uhr
Fr: 7:30 – 18:00 Uhr

Hinweis:
Im Zeitraum vom
01.10.-31.10.2017
ist die Praxis lediglich von
07:30 bis 18:00 Uhr
geöffnet!

Formular ausfüllen, Wunschtermin angeben - wir rufen zurück! Mehr ...